Betriebsbesuche to go -ONLINE

Liebe Schüler*innen und liebe Eltern,

die Corona-Pandemie macht vieles komplizierter- so auch die praxisnahe Berufsorientierung. Auch fand leider im Frühjahr kein Betriebspraktikum (in gewohnter Weise) für die Klassen 8 und 9 statt. Zudem ist es für die Unternehmen und Schulen viel schwieriger geworden in Kontakt zu kommen und zu bleiben, sodass den Schüler*innen der konkrete Einblick in regionale Betriebe, unterschiedliche Arbeitsfelder und die vielfältigen Ausbildungsberufe fehlt. Dies ist aber eine wichtige Grundvoraussetzung, um eine fundierte, den eigenen Interessen und Fähigkeiten entsprechende Berufswahl treffen zu können. 

Ab Mai bis zu den Sommerferien gibt es nun eine Pilotphase mit „virtuellen Betriebsbesuchen to go“ für einzelne Schüler*innen, ganze Schulklassen und interessierte Lehrkräfte sowie Eltern, um ein verlässliches und praxisnahes Angebot für die Berufsorientierung zu schaffen.

Jeden Donnerstag wird jeweils ein Unternehmen aus den IHK Regionen Frankfurt am Main, Wiesbaden und Darmstadt einen virtuellen Betriebsbesuch anbieten; von 10.00 Uhr-11.00 Uhr. Die Anmeldung kann kurzfristig erfolgen, ist unkompliziert und kostenfrei. Hier der Link für die Anmeldung und weitere Informationen: Virtueller Betriebsbesuch to go- Berufliche Orientierung Hessen (bso-hessen.de)

Geplante „Betriebsbesuche to go“ sind am:                                                                                                                                                     

27.05.21- Dentsply Sirona, Bensheim

10.06.21- Schenck Process, Darmstadt

17.06.21- InfraServ, Wiesbaden

24.06.21- Döhler, Darmstadt

01.07.21- Continental, Babenhausen

08.07.21- Deutsche Bahn AG, Frankfurt am Main

15.07.21- Fresenius AG& KGaA, Bad Homburg

!!!Wir wünschen bereits jetzt viel Spaß und tolle Einblicke in die Betriebe „to go“ allen Teilnehmer*innen; vor allem unseren Schüler*innen der Klassen 7,8,9 und 10 … und danken der IHK für das  tolle Angebot!!!