Aktuelle Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb ab 25.06.21 (Freitag)

Liebe Schulgemeinde,

das Hessische Kultusministerium hat uns heute über die gegenwärtigen Planungen im Hinblick auf den Schul- und Unterrichtsbetrieb in der Zeit bis zu den Sommerferien und, soweit schon absehbar, danach informiert (bei anhaltender niedriger Inzidenz).

Die wichtigsten Eckpunkte, die ab Freitag (25.06.2021) gelten, sind:

  •  Lehrkräfte, pädagogisches Personal und andere Beschäftigte sind weiterhin verpflichtet, eine medizinische Maske zu tragen; bei Schülerinnen und Schülern reicht eine Alltagsmaske.
  • Die Pflicht, die Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, besteht auf den Fluren und anderen Durchgangsflächen, z.B. den Treppenauf-und abgängen.
  •   Beim Erreichen des Sitzplatzes im Klassen-oder Fachraum/des Lehrerpults kann die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden.
  •  Im Freien kann die Mund-Nasen-Abdeckung abgenommen werden.
  •  Die Voraussetzung zur Teilnahme am Präsenzunterricht sind weiterhin die Selbsttests, die zweimal in der Woche unter Aufsicht der Lehrkräfte durchgeführt werden.

 

Herzliche Grüße

Ihre Schulleiterin, Ruth Anderson